Martin Jürgens

publizierte Essay-Sammlungen: „So. Über das Leben, die Kunst und den Tod“ und „Seine Kunst zu zögern. Elf Versuche über Robert Walser.“ Außerdem Hörspiele für Radio Bremen und den WDR. Und kontinuierlich Beiträge für KONKRET, sowie das Buch „Frau Merkel sieht auf ihrem Schuh ein Streifenhörnchen, das sich putzt. Lyrische Lesarten“ Ebenso erschienen: „Liebesmüh. Prosa“. www.wikipedia.org/wiki/Martin_Jürgens

Elisabeth Bacher

sagt selbst: „Meine Mutter beschwert sich wiederholt: "Schreib doch nicht immer dieses brutale Zeug.“ Ich habe beschlossen, Krimis zu schreiben, weil ich mich auf dieses Genre festlegen möchte. Ich finde, dass Krimis auch ein schönes Ende haben können: Der Mörder wird gefasst, die schöne Protagonistin entgeht ganz knapp dem Tod. Das ist doch ein wunderschönes Ende. www.elisabethbacher.de

Jonis Hartmann

aufgewachsen im Ruhrgebiet und in Hamburg. Architektur-Studium in Weimar, Rom und Kassel mit Promotion. 2011 und 2014/ 15 Aufenthalte in Asien und Südamerika  Dazwischen Tätigkeit als Architekt in Kassel, Berlin und Hamburg. Mitglied in den Autorengruppen Forum Hamburger AutorInnen und er ist im Vorstand des writers' room.  Mitorganisation der Lesereihe Hafenlesung. www.jonishartmann.de

Nefeli Kavouras

geboren 1996 in Bamberg. Lebt, schreibt und arbeitet in Hamburg. Studiert in Lüneburg Kulturwissenschaften. Organisiert die, mehrsprachige Hamburger Lesereihe "Hafenlesung", sowie die Lüneburger Lesereihe "fleet:poet" mit und ist angehende Schreib-Trainerin der Eckenroth Stiftung für Medienkultur. Nefeli ist Mitglied im writers' room. Schon mal hören: www.youtube.com/watch?v=jzYJSAhkB50

Nils Parthey

Niels Parthey ist diplomierter Forstwirt. Er wurde 1983 in Leverkusen geboren. Studium, Hartz IV, Weiterbildung, dann Arbeit. Erstes Gedicht 2001. Erste Kurzgeschichte 2007. Auftritt bei Lesebühnen. Gleichzeitig als Fotograf unterwegs . Veröffentlichungen im Inside Artzine und verschiedenen Anthologien. Er schreibt an seinem ersten Buch.