Christoph Ernst

„Schreiben ist blutiger Ernst“, sagt Christoph Ernst. Und auf seiner Internetseite gibt es gleich eine ganze Menge brauchbare Anweisungen, für alle die damit beginnen wollen. Seine letzten beiden Bücher beweisen es; „Ansverus Fluch“, ein Krimi, und „Im Siegellabyrinth“, 19 Erzählungen als Roman und Echo des Krieges. Hier seine Internetseite: www.blutiger-ernst.com

Saskia Trebing

Saskia Trebing ist ehemalige Politikredakteurin und absolviert derzeit ihren Masterabschluss in Kunst- und Literaturwissenschaften. Ihre Kurzgeschichten sind in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien erschienen, im Frühling 2015 gewann sie den 2. Preis beim Literaturpreis Prenzlauer Berg. Saskia Trebing ist Mitbegründerin der Online-Literaturplattform „54stories“ und lebt in Berlin. www.54stories.de

Rasha Khayat

Ihr Debütroman "Weil wir längst woanders sind" handelt von einem Geschwisterpaar, das zwischen zwei Welten hin- und hergerissen ist. Die Autorin wurde in Dortmund geboren, wuchs in Jeddah, Saudi-Arabien, auf. Als sie elf war, siedelte ihre Familie nach Deutschland zurück. Seit 2005 lebt sie in Hamburg und arbeitet als freie Autorin, Übersetzerin und Lektorin.

Ella Carina Werner

Sie ist die Tochter eines Psychologen und einer Bauchtänzerin. Ihr erster Roman hieß folgerichtig „Die mit dem Bauch tanzt“, der gerade vom ZDF verfilmt wird. Ansonsten schreibt Ella Carina Werner satirische und literarische Texte über osteuropäische Flüche, Praktikanten, Schamhaarfrisuren und die großen Fragen der Menschheit. Internet zu finden: www.ellacarinawerner.de

Burger Voss

Sein Buch heißt: „Vom Anfang und Ende aller Dinge: Eine Entdeckungsreise durch die Geschichte der Wissenschaften“ Aber keine Sorge, Burger Voss gehört zu den amüsantesten aller Wissenschaftler, davon konnten wir uns selbst überzeugen. Der Sachbuchautor lebt mit Frau und Hund und ohne Gott vor den Toren Hamburgs.