Stephan Roiss

Für diesen Monat ist Stephan Roiss Artist in Residence im Gängeviertel. Da haben wir sofort zugegriffen, denn einen Autor, der aus Österreich kommt, können wir uns sonst nicht leisten. Stephan ist in vielen Bereichen tätig: u.a. Theater, Hörspiel und Musik. Er schreibt an seinem ersten Roman. Mal sehen, ob er uns daraus vorliest. www.stephanroiss.at

Wolf-Ulrich Cropp

Wir haben das Gefühl, er ist immer irgendwo in der Welt unterwegs. Seine abenteuerlichen Reisen und Expeditionen, haben ihn auf alle sechs Kontinente geführt. Für uns hat er sich die Geschichte "Worte in der Wüste" aus der Neuerscheinung "Dschungelfieber und Wüstenkoller" vorgenommen. Wir sind gespannt. www.wolf-ulrich-cropp.de

Peter Engel

Er ist von Haus aus Lyriker und veranstaltet die einzige monatliche Lyriklesung in Hamburg, aber er gibt auch die Literaturzeitschrift „Hammer & Veilchen“ heraus, die sich der Kurzgeschichte widmet. (Die laufende Ausgabe gibt’s kostenlos als Download: www.hammer-und-veilchen.de). Im Herbst wird sein eigener erster Kurzgeschichtenband erscheinen.

Sven Heuchert

Sven Heucherts Stil, schreibt ein Leser seiner Kurzgeschichten, ist wie eine Handfeuerwaffe aus den guten, alten Gangsterfilmen der frühen Hollywood-Zeit. Und die meisten Leser wünschen sich mehr von dem 1977 in der rheinländischen Provinz geborenen Autor, der nach der Großstadt und kleinen und großen Niederlagen wieder in die Provinz zurückgekehrt ist. www.sven-heuchert.de

Claire Walka

Claire Walka erzählt Geschichten durch Bilder - sie arbeitet auch als Regisseurin und Cutterin – Ihre eigenen Kurzfilme waren auf internationalen Festivals zu sehen. Aber auch Kurzgeschichten hat sie geschrieben und Auszeichnungen dafür bekommen. Sie arbeitet im Writers Room und ist in dessen Anthologie „Dachkammerflimmern“ dabei. www.clairewalka.de