Tina Uebel

Sie ist nicht nur Expeditionsteilnehmerin und Weltreisende in Sachen Reise-Literatur, sondern auch im Hamburger Literaturbetrieb eine Größe. Gemeinsam mit Fredrike Moldenhauer betreibt sie im Nochtspeicher Lesungen. Wir haben gewartet bis ihr neues Buch herauskam „Uebel unterwegs“. Es handelt von der Reise nach Shanghai – aber auf dem Landweg! Wer schon mal mehr wissen will: www.tina-uebel.de

Bruni Prasske

Vom Frühling bis Herbst wohnt Bruni Prasske im Wohnwagen an der Elbe. Zwei Bücher sind darüber erschienen. Das neueste „Mit der Knutschkugel unterwegs – Mein Wohnwagen, mein Liebster und ich.“ Es stellt die Frage, warum ein Liebespaar mehr Platz braucht als 2 mal 3 Meter? Über ihre Reisen nicht nur mit dem Wohnwagen hat sie viele Bücher geschrieben. Es lohnt sich: www.bruni-prasske.de

Cornelius Hartz

Cornelius Hartz schreibt mindesten jedes Jahr ein Buch. „Mädchenröte“ heißt sein neuester Krimi. Zwei Kommissarinnen ermitteln in Dänemark. Doch der Autor schreibt auch Sachbücher, zum Beispiel: „55 ½ Orte rund um die Reeperbahn, die man gesehen haben muss“.  Oder: „Orgien, wir wollen Orgien – so feierten die alten Römer.“ Neugierig? Bitte: www.cornelius-hartz.de

Lucia von Heusinger

Lucia von Heusinger studierte Literaturwissenschaften, Sinologie und Kunstgeschichte anschließend Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus. Als Autorin hat sie eine Reihe von Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht. Sie schreibt zurzeit an einem Roman „Jona“. Wer sie schon mal hören will:

http://www.literaturinhamburg.de/img/download/von%20Heusinger_Lucia_290365748_59.mp3

Johanna Wack

Johanna Wack begeistert uns, seit wir sie vor Jahren das erste Mal gehört haben. Ihre Anthologie „Last Exit Babyklappe“ liegt zur permanenten Erheiterung auf unserem Nachttisch. Natürlich ist sie längst über das Autorendasein hinausgewachsen und eine bewährte Ernährungsberaterin geworden. Auch interessant: www.essenverstehen.de