DIE ZEIT schreibt

LESUNG

Literatur-Quickie

Kurz und bündig: Tobias Sommer, Simone Buchholz, Andreas Behm, Sabrina Schlauer und Karen Köhler laden zu ihren  15-minütigen Lesungen.

Prosa im Kurzformat: Bei den Literatur-Quickies, die der Hamburger Autor und Schriftsteller Gunter Gerlach seit vielen Jahren mit bewundernswertem Durchhaltevermögen veranstaltet, liegt in der Kürze die Würze. Mehrere Autoren treten an, um jeweils eine Viertelstunde zu lesen – keine Minute mehr. Das zwingt die Autoren zum sorgfältigen Editieren ihrer Texte und zu einem halbwegs unterhaltendem Vortrag. Am 28. September ist es mal wieder soweit: Den nächsten Literatur-Quickie bestreiten Tobias Sommer, Simone Buchholz, Andreas Behm, Sabrina Schlauer und Karen Köhler. Letztere hat kürzlich ihren neuen Roman namens  Wir haben Raketen geangelt veröffentlicht, aus dem sie an diesem Abend vorlesen wird. Vielversprechend ist auch der Titel des jüngsten Werks von Sabrina Schauer. Es heißt Löffelweise Alltagsscheiße und enthält unter anderem eine Bedienungsanleitung für sich selbst. Das klingt nach Spaß – wenn auch etwas bitterem.

VON SZENE HAMBURG

VON SZENE HAMBURG

Kommentar schreiben

Kommentare: 0